Loading...

Schulungen für Arbeitsbühnen, Flurförderzeuge und Teleskoplader nach DGUV

Nur ein gut ausgebildeter Fahrer ist ein sicherer und vor allem guter Fahrer. Das Mieten und Bedienen von Arbeitsmaschinen bedeutet Verantwortung übernehmen! Bei S.Knodel bieten wir daher Schulungen für Arbeitsbühnen, Teleskoplader und Flurförderzeuge nach DGUV für Ihre Mitarbeiter an.

Die Vorteile der Arbeitsbühnen Schulung bei S.Knodel im Überblick

  • Mitarbeiter qualifizieren, Betriebszeiten senken: Durch unser umfassendes Schulungsangebot steigern Sie nicht nur die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter, sondern reduzieren gleichzeitig die Betriebszeiten Ihrer Maschine.
  • Ausfallzeiten verringern: Gut geschultes Personal macht weniger Fehler und verursacht so weniger Schäden an Ihren Arbeitsbühnen
  • Praxisnahe Ausbildung: Mit über 25 Jahren Erfahrung mit Arbeitsbühnen vermitteln unsere Schulungen alle Kenntnisse nach DGUV realitätsnah und anwendungsbezogen.
  • Nachgewiesene Expertise: Unsere Schulung erfüllt denselben Standard wie eine IPAF-Schulung, da wir ebenfalls nach ISO18878 zertifiziert sind und wir darüber hinaus auch mit echter Praxiserfahrung dienen können!
  • Flexibilität: Schulungen finden direkt bei Ihnen im Betrieb oder in regelmäßigen Abständen auch bei uns statt.
  • Umfassende Beratung: Gerne Beraten wir Sie zum Thema Schulungen und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Neu: Ab Herbst  2020 bieten wir unsere Arbeitsbühnen Schulungen auch online im E-Learning-Format an. Lassen Sie ihre Mitarbeiter flexibel und ortsungebunden ausbilden!

Unsere Hubarbeitsbühnen Schulung kann neben den allgemeinen Inhalten  individuell auf die speziellen Maschinen in Ihrem Betrieb angepasst werden. Wir setzen auf eine gesunden Mix aus theoretischer Wissensvermittlung und praxisnahen Inhalten. Hierbei schöpfen unsere Schulungsleiter aus vielen Jahren eigener Praxiserfahrung. Auch erfahrene Hubarbeitsbühnen-Führer lernen in unseren Schulungen für gewöhnlich noch den einen oder anderen Tipp.

Themen der Hubarbeitsbühnen Schulung (Auswahl):

  • Rechtlichen Grundlagen
  • Modellvarianten und Einsatzbereiche von Hubarbeitsbühnen
  • Tägliche Sicht- und Funktionsprüfungen vor Inbetriebnahme der Arbeitsbühne
  • Unfallverhütung und Sicherheitsvorschriften
  • Einweisung an der Hubarbeitsbühne
  • Einüben der Steuerungs- & Notfunktionen
  • Fahrübungen

In nahezu jedem Betrieb sind Flurförderfahrzeuge im Einsatz. Die Unfallgefahren sind größtenteils auf Fahrfehler und Unachtsamkeit zurückzuführen. In der von der Berufsgenossenschaft vorgeschriebenen Schulung werden die Fahrer von Flurförderfahrzeuge vor allem auf den sicheren Umgang mit Lasten, Maschine und anderen Verkehrsteilnehmern sensibilisiert. Unsere Flurförderzeuge-Schulung ist anwendungsbezogen gestaltet und mit vielen praktischen Beispielen und Übungen verbunden.

Themen der Schulung für Flurförderzeuge (Auswahl):

  • Rechtlichen Grundlagen
  • Modellvarianten und Einsatzbereiche von Gabelstapler
  • Tägliche Sicht- und Funktionsprüfungen vor Inbetriebnahme des Flurförderzeugs
  • Unfallverhütung und Sicherheitsvorschriften sowie Umgang mit Lasten und Standsicherheit
  • Einweisung an dem Flurförderzeug
  • Einüben der Steuerungsfunktionen
  • Fahrübungen

Seit April 2018 müssen auch Fahrer von Teleskopladern eine DGUV Schulung absolvieren und den Nachweis gegenüber dem Unfallversicherer (BG) führen. Wir schulen Ihre Mitarbeiter im richtigen Umgang mit der Maschine. Dabei setzen wir auf eine Kombination aus theoretischen Schulungseinheiten und praktischen Übungen. Unsere Prüfer schöpfen dabei aus vielen Jahren Praxiserfahrung und kennen daher auch die Probleme und Tricks, die in den Lehrbüchern nicht immer auftauchen.

Themen der Teleskopladerschulung (Auswahl):

  • Rechtlichen Grundlagen
  • Modellvarianten und Einsatzbereiche von Teleskoplader
  • Tägliche Sicht- und Funktionsprüfungen vor Inbetriebnahme
  • Unfallverhütung und Sicherheitsvorschriften sowie Umgang mit Lasten und Standsicherheit
  • Einweisung an dem Teleskoplader
  • Einüben der Steuerungsfunktionen
  • Praktische Fahrübungen

Gemäß § 12 Betriebssicherheitsverordnung sowie nach der ArbSchG/DGUV Vorschrift 1 ist für den Bediener von Hubarbeitsbühnen, Flurförderfahrzeugen und Teleskopstaplern einmal jährlich eine Sicherheitsunterweisung vorgeschrieben. Wir führen  die Sicherheitsunterweisungen an Ihren Maschinen direkt bei Ihnen im Betrieb durch, und sorgen so für die Grundlagen der Arbeitssicherheit Ihrer Mitarbeiter.

Neu: Ab Herbst 2020 bieten wir die jährliche Sicherheitsunterweisung auch in unserem neuen E-Learningportal an.

Die Sicherheitsunterweisung umfasst folgende Themen:

  • Auffrischung der rechtlichen Grundlagen
  • Thematisierung der betrieblichen Vorschriften und Anweisungen sowie Unfallgeschehen
  • Erklären der notwendigen Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln für einen sicheren Umgang mit den Maschinen sowie Verhalten in Notfällen
  • Funktions- und Sichtprüfung an den Maschinen